Impressum

Betreiber der Internetseite
Schneider & Kissel Steuerberatung PartGmbB
Karl-Kellner-Ring 23
D-35576 Wetzlar

Telefon: +49 (0) 64 41 - 6 79 17 0
Telefax: +49 (0) 64 41 - 6 79 17 79
E-Mail: info@stb-schneider-kissel.de
USt.ID-Nr. DE 219 109 136

 

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Ortwin Schneider (Steuerberater)
Manfred Kissel (Steuerberater)

Die gesetzliche Berufsbezeichnung Steuerberater wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen; die Steuerberater sind Mitglieder der Steuerberaterkammer Hessen mit Sitz in Frankfurt/Main.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Steuerberaterkammer Hessen
Gutleutstr. 175
D-60327 Frankfurt/Main

 

Journalistisch-redaktionelle Verantwortung:
Ortwin Schneider (Kontaktdaten wie oben)

 

Haftpflichtversicherung:
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Str. 23, 65185 Wiesbaden. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Dienstleistungen zumindest in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt mindestens den Anforderungen der § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DvStB).

 

Berufsrechtliche Regelungen:
Die Rechte und Pflichten des Steuerberaters sind im Steuerberatungsgesetz (StBerG), in der Durchführungsverordnung zum StBerG (DVStB) und in der Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB) im Einzelnen geregelt. Die im StBerG normierten Berufspflichten (z.B. Pflicht zur Verschwiegenheit, Unabhängigkeit, Eigenverantwortlichkeit) werden insbesondere durch die BOStB näher konkretisiert.

 

Darüber hinaus unterliegt der Steuerberater den Bestimmungen der Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV), soweit es um die Abrechnung von Tätigkeiten i.S.d. § 33 StBerG (Hilfeleistung in Steuersachen) geht. Die StBVV sieht allerdings keine festen Gebühren vor, sondern legt nur einen Gebührenrahmen fest, innerhalb dessen der Steuerberater die im Einzelfall angemessene Gebühr bestimmen kann.

 

Die Fachberaterordnung (FBO) regelt die Voraussetzungen für den Erwerb der von den Steuerberaterkammern verliehenen Fachberaterbezeichnungen sowie die Einzelheiten des Verfahrens zur Verleihung des Fachberatertitels.

 

Die berufsrechtlichen Regelungen können Sie einsehen unter: http://www.bstbk.de in der Rubrik "Ihr Steuerberater/Berufsrecht".

 

Konzeption, Design und Umsetzung:
die.interaktiven GmbH & Co. KG

 

Bildrechte:
Alle Bilder unterliegen dem Copyright der Schneider & Kissel Steuerberatung PartGmbB. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Genehmigung ist untersagt.